Türkis

Türkis

Türkis ist ein eher selten vorkommendes Kupfer-Aluminium-Phosphat. Das Mineral wird in den südwestlichen USA, Mexiko, Argentinien, Tansania, Israel, Ägypten, Iran, China und im Südosten von Australien abgebaut. In alten Kulturen galt der in verschiedenen Blau- und Grüntönen auftretende Türkis als Schutz- und Heilstein, der auch heute noch ausschliesslich zur Schmuckherstellung verwendet wird. Er besitzt eine Dichte von 2,31 bis 2,84 Gramm pro Kubikzentimeter und einen mineralogischen Härtewert von 5 bis 6 auf der Mohsschen Skala:

 

WeichMittelHart
12345678910

 

In der Esoterik wird Türkis eine lindernde und heilende Wirkung bei Atemwegserkran­kungen (Hals und Lungen) sowie bei Muskelschmerzen zugeschrieben. Auch auf Galle, Herz, Kehlkopf und Leber soll er eine wohltuende und förderliche Wirkung entfalten. Weitere Organe und Körperteile, auf die sich die positive und heilsame Energie des Türkis unterstützend aus­wirkt, sind die Milz und die Zunge, die Schilddrüse sowie das Gewebe der Muskulatur. Eine weitere seiner Eigenschaften und Wirkun­gen ist die Stärkung der Aura seines Trä­gers. Er verleiht ihm Aufrichtigkeit, Überzeugungskraft, Energie und Tatkraft. Ferner ist er ein machtvoller Unterstützer bei Sprach- und Kommunikations­problemen. Auf flatterhafte, nervöse oder hektische Menschen wirkt der Türkis entspannend und eignet sich als Unter­stützer bei Meditationsübungen, die einen Zugang zu Intuition und Inspiration eröffnen, ohne die Kreativität nicht möglich ist. Über seine Wirkung als Schutz- und Heilstein hin­aus gilt der Türkis als Stein der Freundschaft, der Treue und Verbundenheit symbolisiert. Seine po­sitiven Eigenschaften und nicht zuletzt seine ästhetischen Reize werden übrigens durch die Ver­bindung mit Silber verstärkt.

Mehr zum Türkis >>

Veröffentlicht am 30.10.2015 von makaza.ch Mineralien 951

Ähnliche Beiträge:

Labradorit

Beim Labradorit handelt es sich nicht um ein eigenständiges Mineral, sondern um ein Plagioklas-Feldspat, eine...

Achat

Beim Achat handelt es sich um eine Variante des Minerals Quarz. Auffällig beim Achat ist seine schöne, gebänderte...

Perlen

Eine Perle ist ein fester, oft runder Fremdkörper aus Perlmutt, der in bestimmten perlbildenden Muscheln, seltener...

Malachit

Malachit ist ein häufig vorkommendes Kupfermineral aus der Klasse der Carbonate, das in der Natur ausschliesslich in...

Rosenquarz

Rosenquarz ist eine rosafarbene Quarzvariante, welche meistens zu Kunstgegenständen und Schmuckstücken verarbeitet...

Lasurit

Der seltene Lasurit entstammt der Mineralklasse "Silikate und Germanate"; er ist das Mineral, welches Lapislazuli...

Chrysokoll

Der bereits seit der Antike bekannte Chrysokoll ist ein häufig vorkommendes Mineral aus der Gruppe der Silikate und...

Bergkristall

Bergkristall ist eine gut ausgebildete, verbreitete Kristallform aus transparentem, farblosem Quarz. Er kommt in...

Kürzlich angesehen

Keine Produkte vorhanden.
Vergleich 0